Kangaroo_with_Camera_Cape Hillsborough Cr Mia Glastonbury

10 Orte in Queensland, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

„Australien“… bei dem Wort hast Du bestimmt sofort einige Bilder im Kopf.

Wir denken da an Tiere wie Kängurus und Koalas, das Great Barrier Reef, endloses rotes Outback oder kilometerweite, menschenleere Strände… na macht es „klick“?

Und doch gibt es natürlich noch so viel mehr.

Wir stellen Dir 10 Orte in Queensland vor, die Dir das perfekte Fotomotiv bieten. Sei es für Deinen Instagram Account, ein Fotobuch oder einfach um die Liebsten in der Heimat etwas neidisch zu machen 😉.

1.     Hill Inlet am Whitehaven Beach, Whitsundays

Hill Inlet | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Aussicht vom Hill Inlet Lookout am Whitehaven Beach

“Wow” ist vermutlich nicht nur das erste, was Du sagen wirst, wenn Du am Aussichtspunkt am Hill Inlet des Whitehaven Beach auf Whitsunday Island ankommst und auf einen der schönsten Strände der Welt schaust. „Wow“ wird auch das sein, was alle anderen sagen werden, wenn Du ihnen Dein Bild von diesem magischen Ort zeigst. Am besten einfach direkt ausdrucken und als Postkarte nach Hause schicken – einen Filter braucht man für dieses Fotomotiv in der Regel sowieso nicht.

2.     Mount Coot-tha, Brisbane

Mount Coot-tha | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Blick auf Brisbane vom Mount Coot-tha aus.

Queenslands Hauptstadt Brisbane gilt als eine der am schnellsten wachsenden Städte Australiens. Einen spannenden Eindruck von der Metropole bekommt man vom Aussichtspunkt auf dem Mount Coot-tha. Dieser liegt etwa sieben Kilometer von Brisbanes Stadtzentrum entfernt. Mit dem Bus 471 kommt man direkt mit dem Bus von der Innenstadt zum Lookout.

3.     Millaa Millaa Falls, Tropical North Queensland

Millaa Millaa Falls | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Die wunderschönen Millaa Millaa Falls in den Atherton Tablelands.

In den Atherton Tablelands erwartet Dich ein absoluter Bilderbuch-Wasserfall. Die Millaa Millaa Falls sind Teil des sogenannten Waterfall Circuits. Auf diesem lassen sich auf wenigen Kilometern mehrere beeindruckende Wasserfälle „abfahren“. Die Millaa Millaa Falls zählen dabei zu den beliebtesten.

4.     Glass House Mountains, Sunshine Coast

Glass House Mountains | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Die auffälligen Bergzipfel der Glass House Mountains.

Ein komischer Name für die auffälligen Bergzipfel oder 😊? Tatsächlich gab der Entdecker James Cook den Glass House Mountains ihren Namen, weil sie ihn an Glasschmelzöfen aus seiner Heimatstadt Yorkshire erinnerten. Heute sind sie beliebtes Ausflugsziel im Hinterland der Sunshine Coast – und äußerst fotogen noch dazu. Diesen Ausblick auf die Glass House Mountains hat man vom White Horse Mountain Lookout.

5.     Heart Reef, Whitsundays

Heart Reef | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Romantik pur am Great Barrier Reef – das Heart Reef.

Das Great Barrier Reef ist das größte Korallenriff der Welt. Aus der Vogelperspektive bekommt man zumindest einen kleinen Eindruck von der Dimension des 2.300 kilometerlangen Riffs. In den Whitsundays liegt die wohl schönste Riff-Formation: das Heart Reef. Das herzförmige Riff sieht man nur bei einem Rundflug über die Region.

6.     Lake Mckenzie, Fraser Island, Fraser Coast

Lake McKenzie | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Strahlend weißer Sand am Lake McKenzie auf Fraser Island.

Auf der größten Sandinsel der Welt erwartet Dich Abenteuer pur. Auf Fraser Island geht es nur mit dem Allradfahrzeug vorwärts. Der 75 Mile Beach ist dabei die wohl sandigste Autobahn der Welt. Eines der beliebtesten Ziele auf der Insel ist der Lake McKenzie. Am Süßwassersee springt einem direkt der schneeweiße Sand ins Auge. Neben einer tollen Fotokulisse bietet der See auch die perfekte Möglichkeit zur kurzen Abkühlung.

7.     Cape Hillsborough, Mackay

Cape Hillsborough | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Australien-Klischee: Kängurus am Strand von Cape Hillsborough

Am Cape Hillsborough erwartet Dich Australien-Klischee pur. Warum? Jeden Morgen kommen zahlreiche Kängurus und Wallabies zum Sonnenaufgang an den Strand – das perfekte Urlaubsfoto oder? Empfehlenswert ist die Übernachtung  im angeschlossenen Cape Hillsborough Nature Tourist Park.

8.     Palm Cove, Tropical North Queensland

Palm Cove | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Spaziergang zwischen Palmen in Palm Cove.

Palmen machen sich auf Urlaubsfotos ja bekanntlich immer gut. Getreu dem Motto „je mehr, desto besser“ lohnt sich ein Spaziergang und Fotostopp in Palm Cove. Die komplette Strandpromenade des kleinen Ortes ist voll bewachsen mit Palmen. Die Kulisse mit dem feinen Sandstrand möchte man gar nicht mehr verlassen. Palm Cove (woher der Name stammt, brauchen wir erklären oder 😊?) liegt knapp 30 Autominuten nördlich von Cairns.

9.     Brisbane Sign in South Bank, Brisbane

Das Brisbane Sign in Queenslands Hauptstadt.

Wo dieses Bild entstanden ist, brauchen wir wohl nicht erläutern. Das farbenfrohe Brisbane Sign ist das ideale Fotomotiv für Queenslands Hauptstadt. Wiederkommen lohnt sich: die schnellwachsende Metropole bietet beim nächsten Besuch vielleicht schon ein neues Hochhaus im Hintergrund.

10. Windin Falls, Atherton Tablelands, Tropical North Queensland

Windin Falls TNQ | 11 Orte, die in Deinem Australien-Fotoalbum nicht fehlen dürfen!

Die Aussicht oberhalb der Windin Falls ist Belohnung pur!

Pssssst! Zum Schluss gibts noch einen Geheimtipp.

Im Wooroonooran Nationalpark in den Atherton Tablelands haben wir einen besonderen Infinity Pool versteckt. Oberhalb der Windin Falls findet ihr diesen gigantisch coolen Pool, welcher eine atemberaubende Aussicht auf den tropischen Regenwald bietet. Diesen Foto-Spot erreicht man nach einer gut 90 Minütigen Wanderung bei Malanda.

Welche dieser Foto-Locations hast Du schon besucht und abfotografiert?