Die 25 besten Erlebnisse im tropischen Norden Queenslands | blog.queensland.com/german

Die 25 besten Erlebnisse im tropischen Norden Queenslands

“Langeweile” ist im tropischen Norden von Queensland ein absolutes Fremdwort. Rund um Cairns, dem Great Barrier Reef und einem der ältesten Regenwälder der Erde gibt es so viel zu sehen und zu unternehmen, dass man alleine hier eine Ewigkeit verweilen kann. Warum eigentlich nicht :-)?

Einige Must-Dos und Erlebnisse sollten aber auf jedem Reiseplan stehen. Welche das sind, findet Du hier:

1. Entdecke die unberührte Natur der Mossman Gorge und gehe mit einem einheimischen Ureinwohner-Guide auf Entdeckungs-Tour.

2. Lege einen Stopp in Mission Beach ein und entspanne an den palmenreichen Stränden direkt am Meer. Kleine Challenge gefällig? Sammle eine heruntergefallene Kokosnuss am Strand und öffne sie :-)!

3. Erlebe tierische Abenteuer in Hartley’s Crocodile Adventures. Frühstücke mit Krokodilen, kuschle mit einem Koala oder durchwandere den Wildlife Park bei Nacht.

Hartleys Crocodile Adventures | 25 Dinge, die Du im tropischen Norden erleben musst

Koala im Hartleys Crocodile Adventures, Foto: Timo Kalthoff

4. Cruise mit einem Allradwagen auf abenteuerlichen Routen dem nördlichsten Punkt des australischen Kontinents, der Cape York Peninsula, entgegen.

5. Werde Augenzeuge eines der größten und ältesten Lavahöhlen-Systeme weltweit und erforsche den bereits vor 190.000 Jahren entstandenen Nationalpark mit Undara Experience.

6. „Leinen los“ heißt es bei den Kayak-Ausflügen von Ingan Tours. Die von Aborigines geführten Touren über den Bulgan Creek geben bemerkenswerte Eindrücke in das ursprüngliche Leben der Ureinwohner.

7. Betrete die Wirklichkeit gewordene Fantasiewelt Paronella Park im tropischen Regenwald. Australiens ungewöhnlichster Botanischer Garten war die Vision eines spanischen Einwanderers. Heute überwuchern sattgrüne Moospolster die Gebäude und Treppen.

8. Sichte Queenslands scheusten Bewohner, den „blauhelmtragenden“ Kasuar, im Daintree Regenwald oder in der Gegend um Mission Beach.

9. Nimm Dir die Zeit, um den kleinen, aber sehr lebhaften Regenwald-Ort Kuranda zu besuchen. Schon die Anreise ist ein Erlebnis. Per historischer Eisenbahn (Kuranda Scenic Railway) geht es vorbei an Wasserfällen und Schluchten oder per Seilbahn (Skyrail Rainforest Cableway) direkt über den Regenwald. Highlight der Anfahrt sind die tosenden Wasserfälle der Barron Falls (280 Meter!).

10. Erwecke den Crocodile Dundee in Dir und mache eine Expeditionsreise zur Outback-Oase Cobbold Gorge. Per Boot geht’s durch die engen, spektakulären Schluchten. Augen offenhalten! Hier kann man ungefährliche(!) Süßwasser-Krokodile erspähen.

11. Spring auf die Fähre nach Fitzroy Island und entdecke die schroffe Landschaft der Granitfelsen und unberührte Paradies-Strände (unser Traumstrand-Tipp mit kristallklarer Wasser-Garantie: Nudey Beach).

Nudey Beach | 25 Dinge, die Du im tropischen Norden erleben musst

Nudey Beach, Foto von @catr13

12. Etwas wasserscheu und trotzdem Lust auf Surfen? Beim Jungle Surfing surfst Du „per“ Seilrutsche über den Regenwald und rauschende Wasserströme. Mit etwas Glück kannst Du sogar bis zum Great Barrier Reef schauen!

13. Viel Geschichte kannst Du in Cooktowns Museen (Queenslands nördlichster Stadt) erleben. Von australischen Ureinwohnern über James Cook bis zu den großen Goldgräber-Anstürmen war hier immer viel los.

14. Der Curtain Fig Tree ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Atherton Tablelands. Betrachte die 15 Meter hohen, in der Luft hängenden Wurzeln und den riesigen Umfang der Bäume aus direkter Nähe. Beim Mamu Tropical Skywalk nahe Innisfail spazierst Du auf Augenhöhe mit den Baumgipfeln und kriegst einen gigantischen Überblick auf den Regenwald.

Curtain Fig Tree | 25 Dinge, die Du im tropischen Norden erleben musst

Curtain Fig Tree in den Atherton Tablelands

15. Sehnsucht nach einsamen Stränden und 360°-Panoramaaussichten auf das Great Barrier Reef? Dann ab nach Dunk Island! Die Insel liegt vor Mission Beach und ist von dort mit einem Wassertaxi in 15 Minuten zu erreichen.

16. Werde Unterwasser-Astronaut auf Green Island! Ausgestattet mit einem gläsernem Tauchhelm erkundest Du als „Seawalker“ die bunte Welt des Great Barrier Reef.

17. Schnapp Dir ein Auto, pack die Badehose ein und erkunde den „Waterfall Circuit“ auf eigene Faust. Die bekanntesten Wasserfälle, die Millaa Millaa Falls, muss man im kühlen Nass erleben. Einfach reinspringen und unter ihnen baden!

Millaa Millaa Falls | 25 Dinge, die Du im tropischen Norden erleben musst

Millaa Millaa Falls, Foto von @stimages

18. Erwecke Deine „Roadtrip“-Lust auf einer der schönsten Küstenstraßen der Welt. Auf 75 Kilometern von Cairns nach Port Douglas begleiten Dich auf dem Captain Cook Highway gleich zwei Welterbe! Links der Wet Tropics Regenwald, rechts das Great Barrier Reef. Auch wenn es schwerfällt, beim Fahren die Augen geradeaus halten!

19. Füttere Kängurus und schmuse mit einem flauschigen Koala im Wildlife Habitat Port Douglas. Der Park wurde mehrmals für sein nachhaltiges Engagement ausgezeichnet!

20. Versuche dich beim Didgeridoo spielen und Boomerang werfen. Im Tjapukai Aboriginal Cultural Park bei Cairns erlebst Du die Kultur der australischen Ureinwohner hautnah. Unbedingt auch das „Bush Tucker“ (Regenwald-Pflanzen als Nahrung) probieren!

21. Eine etwas andere Perspektive auf das Hinterland von Cairns bekommst Du mit Hot Air Balloon. Augen auf! Vielleicht erspähst Du die ein oder andere Känguru-Familie bei Deiner Fahrt im Heißluftballon.

22. Beobachte die „größte Morgenlatte der Welt“. Ja du hast richtig gelesen :-). Im September und Oktober formiert sich in Burketown eine riesige zigarrenähnliche Wolkenformation. In Queensland wird sie „Morning Glory“ genannt. Was das auf Deutsch heißt, brauchen wir ja jetzt nicht mehr erklären :-).

23. Hol Dir den ultimativen Nervenkick beim Bungee Jumping in Cairns mit AJ Hackett oder beim Wildwater Rafting auf dem Tully River mit Raging Thunder.

24. Genieße mit Flames of the Forest ein außergewöhnliches Dinner. Mitten im Regenwald, unter Kerzenschein und begleitet von beeindruckenden Aborigines-Shows.

25. Last but not least, mach dich auf zum „größten Aquarium der Welt“, dem Great Barrier Reef. Das weltgrößte Korallenriff kann man sogar aus dem Weltall erkennen. Noch beeindruckender ist die Unterwasserwelt nur aus einer Perspektive: unter Wasser! Die ideale Tour findest Du hier.

Great Barrier Reef | 25 Dinge, die Du im tropischen Norden erleben musst

Great Barrier Reef, Foto: Poseidon Cruises

Du bist schon einmal im tropischen Norden Queenslands gewesen?

Welche Must-Dos hast Du erlebt, was war Dein schönster Moment?

Original-Artikel: 100 things to do in Tropical North Queensland von Vivien Trinh. Dieser Blog-Post enthält Ausschnitte des Original-Artikels von Vivien Trinh und wurde von Henrik Bossmeyer teilweise übersetzt beziehungsweise bearbeitet.